Jetzt investieren oder warten? – unsere Stammkunden können sich auf uns verlassen! Details

13/10/2021

Vorteile einer Terrassenüberdachung

Die heutige Zeit ist geprägt von Alltagsstress und Termindruck. Umso wichtiger sind regelmäßige Pausen, in denen sich der Körper erholen und Kraft für neue Aufgaben tanken kann.In diesem Zusammenhang nimmt der heimische Garten eine sehr bedeutsame Position ein. Denn im eigenen Grün kann die Ruhe genossen und die Schönheit der Natur in vollen Zügen bestaunt werden. Die Terrasse bietet demnach den perfekten Ort, um seine Seele baumeln zu lassen, sich mit der Familie zu treffen und auch den Feierabend in Ruhe verleben zu können.

Neben gemütlichen Gartenmöbeln und einer wohnlichen Dekoration sollte die Terrasse auch mit einer Überdachung versehen sein. Denn dieses Bauwerk bietet nicht nur zahlreiche praktische Vorzüge, sondern wird das gesamte Eigenheim auch optisch deutlich aufwerten.

Terrassenüberdachungen: Praktisch und modern

Eine Überdachung der Terrasse steht für eine Errichtung, die zu ebener Erde liegt und sowohl ein Anbau wie auch ein abgegrenzter Neubau sein kann. Grundsätzlich handelt es sich dabei jedoch um ein Konstrukt, das die Bewohner vor diversen äußeren Einflüssen schützen und gleichzeitig den Außenbereich auch optisch aufwerten soll.

Holz, Aluminium oder Stahl?

Wer sich für eine Überdachung der heimischen Terrasse entscheidet sollte zunächst die wichtigste Frage klären: Welche Art von Material soll verwendet werden?
Denn je nach Baustoff müssen bestimmte Aspekte beachtet bzw. besondere Pflegemaßnahmen eingehalten werden.

Der Baustoff "Holz" strahlt eine besondere Wärme und Natürlichkeit aus, so dass sich die Verwendung dieses Materials vor allem für älteren und sehr naturbezogenen Grundstücken eignet. In Kombination mit hölzernen Fensterrahmen, Fensterläden oder auch Gartenhäusern werden diese Überdachungen zu einem harmonischen Gesamtbild beitragen.
Der große Vorteil dieses Baustoffes liegt darin, dass es sich besonders individuell zuschneiden und verarbeiten lässt. So können auch extrem schmale und verwinkelte Terrassen optimal überdacht und somit auch verschönert werden. Aufgrund der Witterungsverhältnisse sollten hölzerne Konstruktionen im Außenbereich jedoch regelmäßig gepflegt und lasiert werden.

Terrassenüberdachungen aus Aluminium und Stahl wirken sehr modern und passen sich demnach der optischen Gestaltung vieler Neubauten optimal an. Grundsätzlich handelt es sich dabei um sehr langlebige und robuste Materialien, die keinerlei Zusatzpflege benötigen. Aluminium- und Stahlkonstruktionen sind sehr stabil und können somit auch größere Glasflächen verlässlich tragen.
Überdachungen aus Stahl und Aluminium sind meist vorgefertigt und lassen sich dann ganz einfach per Stecksystem aufstellen. Im Gegensatz zur hölzernen Konstruktion weisen diese Errichtungen ein deutlich geringeres Eigengewicht auf, so dass der Aufbau meist schneller und mit weniger Kraftaufwand verbunden ist.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

Grundsätzlich weisen Terrassenüberdachungen eine Vielzahl von Vorteilen auf:

Mit Hilfe einer Überdachung der Terrasse lässt sich der eigene Wohnraum ohne großen Aufwand deutlich erweitern. So kann der heimische Garten zu jeder Jahreszeit und bei jeder Witterung uneingeschränkt bestaunt werden. Zudem lässt sich dieser Bereich dann besonders wohnlich und gemütlich einrichten - wie zum Beispiel mit Stoffgarnituren, Sideboards und Stehlampen.

Die Überdachung schützt dabei sprichwörtlich vor Wind und Wetter. Ob Regen, Schnee oder Wind: Dank der zuverlässigen Überdachung kann der Kaffee auch bei ungemütlichen Witterungsverhältnissen im Außenbereich eingenommen werden. Je nach Vorliebe und Bedarf der Bewohner lässt sich die Überdachung auch mit seitlichen Glaswänden versehen, so dass der Terrassenbereich noch weiter geschützt wird.

Die eingebauten Glasscheiben können dann auch als praktischer Sicht- und/ oder Sonnenschutz genutzt werden. Mit Hilfe von Rollos oder hochwertigen Plissees lassen sich die Scheiben individuell beschatten, so dass sie die starken Sonnenstrahlen sicher abhalten oder auch die ungewünschten Blicke der Nachbarn abwenden. Die Rollos können auch in unterschiedlichen Farbvarianten und Designs erworben werden und passen sich somit dem wohnlichen Umfeld der Terrasse optimal an.

Individuelle Ausführungen nach Maß

Ob aus Holz, Aluminium oder Stahl, als Gerüst oder praktischer Rund-um-Errichtung: Grundsätzlich stellen Terrassenüberdachungen einen deutlichen Mehrwert für jede Gartenanlage dar und werten jedes Grundstück optisch deutlich auf. Wichtig ist, dass sich die Errichtungen an den Bedürfnissen und Vorstellungen der Bewohner orientieren. Denn nur so werden sie über Jahre hinweg zweckmäßig einsetzbar sein und den Grundstücksbesitzern die erhoffte Erholung bringen.

Für eine optimale Planung und Ausführung des Projektes sollte stets eine Fachfirma hinzugerufen werden. Neben einer professionellen Beratung und Vorführung der einzelnen Möglichkeiten können sich die Kunden stets auf eine zuverlässige Ausarbeitung der Planung verlassen. Denn der Traum von einem erweiterten Wohnraum im Garten muss längst kein Traum mehr bleiben. Mit dem richtigen Partner lässt sich dieser Wunschtraum schnell und zuverlässig in die Realität umsetzen!